Drucken
Kategorie: Psychologische Methodenlehre
Zugriffe: 1959

Die deskriptive Statistik ist definiert als die Gruppe statistischer Methoden zur Beschreibung von Daten anhand statistischer Kennwerte , Grafiken, Diagrammen und Tabellen.

Die Inferenzstatistik („schließende“ Statistik) schließt hingegen von dem in einer Stichprobe erhobenen Datensatz auf die Werte in der Population. Es handelt sich um eine Schätzung mit einer gewissen Fehlerwahrscheinlichkeit.